Wanderweg W1 "Steinbruchweg Hegge"

Die schöne Rundwanderung folgt von Wehrden einem Teil des Naturparktrails Weserhöhenweg durch die Hegge bis kurz vor Blankenau.

Die Hegge reicht hier ganz dicht bis an die Weser. Der Weg ist gesäumt von alten Steinbrüchen, die sich zu Naturoasen entwickelt haben.

Auf der Südwestseite der Hegge verläuft der Weg weitgehend über Waldpfade zurück nach Wehrden.

 

Wer mag, kann einen kleinen Abstecher nach Blankenau unternehmen.

Folgen Sie der Wegemarkierung W1.

Schwierigkeit:

 leicht

Streck:

 

7,3 km

Genaue Wegbeschreibung und Routenplaner finden Sie unter

Bild klicken um auf Outdooractive.com zu gelangen.

Wanderweg W2 "Die Blankenauer Runde durch Hegge und Wildberg"

Die schöne Rundwanderung führt von Wehrden  durch die Hegge nach Blankenau.

Durch die schöne Dorfstraße mit Fachwerkhäusern verläuft der Weg in ein Naturschutzgebiet

Unterm Bierenberg geht es in Richtung Wildberg. Auf der Strecke ergeben sich schöne Aussichten in das Wesertal und auf den gegenüberliegenden Solling.

 

Vom Wildberg geht es vorbei an einem Freizeitgelände mit ein paar Fischteichen, zurück nach Wehrden.

Folgen Sie der Wegemarkierung W2.

Schwierigkeit:

leicht

Streck:

 

9,4 km

Genaue Wegbeschreibung und Routenplaner finden Sie unter

Bild klicken um auf Outdooractive.com zu gelangen.

Wanderweg W3

Die Rundwanderung führt von Wehrden unter dem Wildberg und über den alten Prozessionsweg nach Blankenau. Durch die Hegge geht es entlang einiger alter Steinbrüche zurück nach Wehrden.

Folgen Sie der Wegemarkierung W3.

Schwierigkeit:

leicht

Streck:

 

8,6 km

 

Wanderweg W4 "Zur Wildburg"

Die Rundwanderung führt zur sagenumwobenen Wildburg auf dem Wildberg.

Die Wildburg ist keine der üblichen, aus Stein erbauten Burgen, sondern vielmehr eine gut zu verteidigende Wüstung, die eine Fläche von knapp 10000 m² hat.

200 m Anstieg sind auf festen Waldwegen zu überwinden.

 

Das Naturschutzgebiet Buchenwälder zwischen Wildburg und Heineberg bietet ein reichhaltiges Naturerlebnis mit vielen besonderen Pflanzen.

Es ergeben sich einmalige Aussichten ins Weserbergland.

Folgen Sie der Wegemarkierung W4.

Schwierigkeit:

mittel

Streck:

 

12,9 km

Genaue Wegbeschreibung und Routenplaner finden Sie unter

Bild klicken um auf Outdooractive.com zu gelangen.

Wanderweg W5 "Rund um den Steinberg bei Beverungen-Wehrden"

Diese kurze Rundwanderung um den Steinberg bei Beverungen-Wehrden empfiehlt sich besonders zum Sonnenuntergang.

Durch den kleinen Schlosspark geht es vorbei an Schloss Wehrden und dem "Drosteturm" über feste Wege um den Steinberg

In den Abendstunden, wenn die Sonne über den Höhen im Weserbergland den Tag beendet und den Himmel in ihr orangerotes Licht hüllt, sind die Ausblicke auf Schloss Fürstenberg und weit ins Weser- und Nethetal ein ganz besonderer Genuss

Folgen Sie der Wegemarkierung W5.

Schwierigkeit:

leicht

Streck:

 

6,4 km

Genaue Wegbeschreibung und Routenplaner finden Sie unter

Bild klicken um auf Outdooractive.com zu gelangen.

 

Die Wanderwege im Überblick